English
USD
Popular
Other
Ihr Einstieg in den Aktien-Handel - ein Leitfaden für Einsteiger

Für immer mehr Menschen zahlt es sich nicht mehr genügend aus, ihr Vermögen auf dem Sparbuch liege zu lassen. Zu schlecht ist die Verzinsung, zu niedrig der Gewinn. Entsprechend sind immer mehr Menschen daran interessiert, in den Aktienhandel einzusteigen. Was es dabei zu beachten gibt und wie Sie erfolgreich vorgehen können, zeigen wir in diesem Artikel.

Sparen lohnt sich nicht mehr

Mit Tages- und Festgeld kommt man als Sparer heutzutage nicht mehr weit und obschon die Zinsen für private Sparer zwar noch positiv sind, so sind sie doch zu niedrig. So niedrig, dass zudem der Kaufverlust aufgrund der Inflation stets eine Möglichkeit darstellt. Und auch wer sich dafür entscheidet, in Tages- und Festgeldkonten umzuschichten, wird nicht viel mehr als den Werterhalt der angelegten Summe erreichen. Was also können Sie als privater Sparer tun?

Der Gang an die Börse

Wenn Sie trotz der aktuellen Lage Ihr Geld vermehren möchten, werden Sie sich wohl oder über mit der Börse auseinandersetzen müssen und beginnen, Ihr Vermögen in Wertpapiere, präziser in Aktien investieren. So sind die Chancen höhere Erträge zu erzielen um einiges besser, auch wenn der Aktienmarkt in den letzten Zeiten immer wieder von Krisen geschüttelt war. Denn Trotz aller Krisen haben sich Aktien langfristig bewährt. Insbesondere verglichen mit sicheren Staatsanleihen und kurzfristigen Zinsanlagen haben sie sich auf lange Dauer als renditenstark bewiesen und im Schnitt höhere Erträge erzielt.

Obschon die Börsenentwicklung nicht zu 100 Prozent vorausgesagt werden kann, gibt es doch Faktoren, die darauf hindeuten, dass sich der Aktienmarkt auch künftig positiv entwickeln wird. Einer davon ist das Wirtschaftswachstum, denn die Weltwirtschaft wächst seit 2000 Jahren, wie es Wirtschaftshistoriker Angus Maddison berechnet hat. Mit einer wachsenden Wirtschaft, steigen gleichzeitig auf die Unternehmensgewinne, die wiederum die Grundlage für steigende Aktienkurse bieten. 

Denn je grösser der Gewinn eines Unternehmens, desto mehr steigt sein Gesamtwert und entsprechend auch seine Aktienpreise. Entsprechend können Sie als Investor weiterhin mit steigenden Kursverläufe rechnen.

Im Weiteren kann jedoch auch die Zinsentwicklung einen Einfluss auf den Aktienhandel haben. Dabei beeinflussen die Notenbanken mit ihrer Geldpolitik das Zinsniveau, wobei sinkende Zinsen meist höhere Aktienkurse hervorrufen. Neben dem, führen auch die täglich publizierten Konjunkturdaten und Stimmungsindikatoren für Kursbewegungen, wobei es hier konkret um Zahlen zur Entwicklung im Arbeitsmarkt, aber auch Zahlen zum Investitionsverhalten oder zur Kauflaune der Menschen handeln kann. 

Doch zu guter Letzt können auch das Herdenverhalten der Anleger und auch deren Risikobereitschaft die Kursentwicklung beeinflussen. Genauso wie die Stimmung der Anleger schwanken kann, können auch die Aktienkurse schwankend auf diese Stimmungen reagieren.

Geld anlegen für Anfänger - 3 Tipps für Ihren Einstieg

Neu in den Aktienmarkt einzusteigen, kann zu Beginn etwas schwierig sein. Wir empfehlen Ihnen als erstes, sich grundsätzlich in das Thema einzulesen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Dazu eignen sich sowohl Berichte im Wirtschaftsteil der gängigen Wirtschaftszeitungen als auch die zahlreichen Finanzblogs, die über die laufende Entwicklung informieren.

Im Weiteren sollten Sie nur Geld in Aktien investieren, das Sie mittel- bis langfristig nicht brauchen. Insbesondere aufgrund der immer mal wieder schwankenden Aktienkurse, kann es sein, dass Ihr Aktienpaket kurzfristig auch an Wert verliert.

Ebenso wichtig ist es zudem in eine Vielzahl von Aktien bzw. Unternehmen zu investieren. Indem Sie in eine breite Auswahl an Aktien investieren, diversifizieren Sie Ihr Portfolio und verhindern so das sogenannte Klumpenrisiko.

0
30
0
Why do People Want an Alternative Currency?

People are losing faith in their country’s currencies. From Argentina to Venezuela to Zimbabwe, with their infamous one-hundred-trillion dollar bill, governments the world over have routinely demonstrated their inability to manage a national currency in a way that’s not detrimental to its long term wellness. 

0
1290
1
Bitcoin
(-6.14%)
Ethereum
(-1.88%)
Ripple
(-2.82%)
Polkadot
(5.53%)
Litecoin
(-4.59%)
Tether
(-0.10%)
Bitcoin Cash
(-4.79%)
Cardano
(-3.39%)
ChainLink
(18.58%)
Binance Coin
(-3.23%)
Stellar
(-4.10%)
Bitcoin SV
(-2.02%)
ATMChain
(-56.40%)
Monero
(-6.76%)
ContentBox
(-5.32%)
EOS
(-0.59%)
NEM
(-5.62%)
Synthetix Network
(-1.65%)
Tron
(-1.60%)
Theta
(-3.75%)
Support Center
Tracking of cryptocurrency markets has become even more convenient with our application.
Neironix Mobile App
Download for FREE
Download App
Create account
Sign in
Contact technical support
If you have any problems with the system, please describe the problem in the form below, or send your question to: support@neironix.io